Helvetia PetCare

Die Helvetia bietet Krankenversicherungen für Ihr Haustier mit einem äußerst guten Preis-/Leistungs-Verhältnis an:

  • PetCare Basis
    • Kostenübernahme bei Heilbehandlungen und Operationen, inkl. Medikamenten und Nachbehandlungen
    • 20% Selbstbeteiligung
    • Kostenerstattung nach bis zu 2-fachem Satz der GOT (Gebührenordnung für Tierärzte), bei besonderen Fällen, wie z.b. Notdienst, auch bis zu 3-facher Satz
    • 4 Monate Auslandsschutz und Reiseservice  (Informationen zur Einreise, Impfvoraussetzungen, und mehr)
    • Kostenübernahme für Unterbringung / Verpflegung bis 15 Tage
    • Freie Wahl von Tierarzt / Tierklinik
    • Jahreshöchstleistung von 2.500€
    • bereits ab 33,90€ monatlich
  • PetCare Komfort
    • Alle Vorteile aus PetCare Basis
    • Jahreshöchstleistung unbegrenzt
    • Zuschüsse für die Gesundheitsvorsorge
    • Zuschüsse zu Kastration und Physiotherapie
    • Unterbringung des Hundes bei Krankenhausaufenthalt des Tierhalters
    • bereits ab 45,90€ monatlich.

Gleiche Konditionen für alle Rassen

Ganz egal ob Golden Retriever, Dobermann, Dackel oder Deutscher Schäferhund: Die Hundekrankenversicherung Helvetia PetCare macht keine Unterschiede beim Preis oder der Behandlung eines Hundes.

Krankheitsvorsorge

Damit Ihr Hund stets gesund und munter bleibt, ist es wichtig regelmäßig den Schutzimpfungen, der Floh-, Zecken- und Würmerbehandlung und der Zahnprophylaxe nachzugehen. In der Hundekrankenversicherung PetCare Komfort von Helvetia sind auch diese Gesundheitsvorsorgemaßnahmen für bis zu 70€ pro Jahr enthalten. Weitere Vorteile des Komfort-Pakets sind unter anderem die Kostenübernahme bei der Kastration oder einer eventuellen Physiotherapie nach einer Operation und eine unbegrenzte Jahreshöchsterstattung.

Auch wenn Sie krank werden

Auch für den Fall, dass das Herrchen erkrankt, ist ihr Hund mit der Komfortvariante der Hundekrankenversicherung Helvetia PetCare bestens abgesichert. Liegen Sie selbst im Krankenhaus oder befinden sich in einer Reha-Behandlung, werden Ihnen die Unterbringungskosten für Ihren Hund in dieser Zeit erstattet (10€ pro Tag – ab dem 2. Tag, max. 30 Tage pro Jahr).

Versichern Sie Ihren Hund rechtzeitig

Frühzeitig versichern lohnt sich. Je früher Sie ihren Hund versichern lassen, desto günstiger ist es. Ältere Hunde haben ein höheres Risiko zu erkranken und damit verbunden eine höhere Versicherungsprämie. Bei Hunden ab dem 4. Lebensjahr ist außerdem eine Gesundheitsuntersuchung erforderlich, um die Versicherung abzuschliessen. Die Versicherung beginnt nach einer Wartezeit von 3 Monaten, bei Verkehrsunfällen und Kosten für Vorsorgemaßnahmen allerdings sofort. Für Krankheiten wie Hüftgelenk- oder Ellenbogendysplasie besteht eine Wartezeit von 6 Monaten nach Versicherungsabschluss.

Tipp: Sparen Sie

Haben Sie mehrere Hunde? Schließen Sie die Hundekrankenversicherung Helvetia PetCare direkt für zwei oder mehr Hunde ab und Sie erhalten 10% (Ab 5 Tieren sogar 15%) Nachlass auf die monatliche Prämie.

PetCare Basisschutz

  • Heilbehandlungen und Operationen
  • Jahreshöchstleistung 2.500€
  • 20% Selbstbeteiligung
  • 4 Monate Auslandsschutz und Reiseservice
Bewertung:
Hundekrankenversicherung mit dem besten Preis-/Leistungs-Verhältnis auf dem Markt.
ab 33,90 monatlich
 

PetCare Komfortschutz

  • Heilbehandlungen und Operationen
  • Jahreshöchstleistung unbegrenzt
  • 20% Selbstbeteiligung
  • 4 Monate Auslandsschutz und Reiseservice
  • umfangreiche Zuschüsse für Vorsorgebehandlungen
  • Unterbringung des Hundes bei Krankenhausaufenthalt des Halters
Bewertung:
Premiumvariante der Hundekrankenversicherung mit dem besten Preis-/Leistungs-Verhältnis.
ab 45,90 monatlich

Zurück zum Tarifvergleich